Schlagwort-Archive: Wilfried Hajek

Schilderwahn: Karlstraße bei der Harmonie

Das Radweg-Ende-Schild macht keinen Sinn, weil es da keinen Radweg gibt – auch keinen gemeinsamen Geh- und Radweg und auch keinen Gehweg, der für Radfahrer freigegeben ist. Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Stadt Heilbronn, Ständig zugeparkt | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Umfrage: Wie sicher fühlen Sie sich als Radfahrer auf Heilbronns Straßen? Das Ergebnis!

Die Monopolzeitung Heilbronner Stimme hat online gefragt und 3433 Radler/innen haben geantwortet. Hier ist das Ergebnis: Über die Hälfte aller Befragten hält das Radfahren in der Stadt für sehr gefährlich und ein knappes Viertel wünscht sich bessere Radwege. Und nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heilbronner Stimme | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ein maximaler Fehler der Stadtverwaltung Heilbronn…

Die Heilbronner Stimme berichtete am 9.8.2019 unter dem reißerischen Titel Kampf um den Platz in der Stadt darüber, dass die Radfahrer jetzt mehr Platz und Recht fordern… Bemerkenswert in dem Artikel von Valerie Blass ist eine Passage der ADFC-Landesvorsitzenden Gudrun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heilbronner Stimme, Leserbriefe, Stadt Heilbronn | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die selbsternannte ‚Fahrradstadt‘ Heilbronn ist keine Fahrradstadt!

Leserbrief in der Heilbronner Stimme vom 2.8.2019, der das ganze Elend in Heilbronn mehr als treffend beschreibt: Und was tut unsere Verwaltung? Der verantwortliche Verkehrsbürgermeister und der Fahrradbeauftragte der Stadt Heilbronn verteilen Brötchen und grinsen in die Kamera:

Veröffentlicht unter Heilbronner Stimme, Leserbriefe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neckarradweg: Erst Frühstück auf Steuergeld, dann ausgebremst…

Artikel in der Heilbronner StadtZeitung vom 17. Juli 2019:

Veröffentlicht unter Heilbronner STADTZEITUNG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen