Schlagwort-Archive: Fehlplanung

Radunfälle 2018 in Heilbronn

Artikel in der Heilbronner Stimme vom 16.7.2019: Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Heilbronner Stimme | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Im Brennpunkt: Die Karlstraße in Heilbronn

Ist der Radweg nicht benutzbar, fährt man halt auf der Straße. Zumal hier direkt vor der Baustelle sogar der Randstein abgesenkt ist. Perfekt zum auf die Fahrbahn schwenken: Das Schild „Radfahrer absteigen“ gehört ins Museum!

Veröffentlicht unter Stadt Heilbronn | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

SPD Heilbronn und der Radweg am Neckarufer

Obwohl die Gemeinderatwahlen in Heilbronn durch sind, nervt die SPD immer noch mit diesem Plakat am Neckarufer-Radweg kurz vor dem Götzenturm:

Veröffentlicht unter SPD, Stadt Heilbronn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Heilbronn = Fahrradfreundliche Stadt? Wohl eher nicht…

Zwei Leserbriefe in der Heilbronner Stimme vom 9.5.2019:

Veröffentlicht unter Heilbronner Stimme, Leserbriefe, Stadt Heilbronn | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

ADFC Heilbronn protestiert bei Bürgermeister Hajek wegen der Ausbremsung des Radverkehrs

Schreiben des ADFC Heilbronn an Baubürgermeister Wilfried Hajek wegen der Umwidmung der Nord-Süd-Fahrradroute zur Fußgängerzone:

Veröffentlicht unter ADFC | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen