Pressemitteilung Stadt Heilbronn zum neuen Fahrradparkhaus am Hbf

Pressemitteilung Nr. 432 / 15.12.2020
Fahrradparkhaus am Bahnhof – Dauernutzung möglich

Einparken in 18 Sekunden

Bis Mitte 2021 entsteht am Heilbronner Bahnhofsvorplatz ein vollautomatisches Fahrradparkhaus mit etwa 122 Plätzen für Fahrräder und Pedelecs. Wer sein Rad dort einstellen möchte – ­zum Beispiel während der Arbeitszeit oder über Nacht witterungs- und diebstahlsicher aufbewahren möchte – kann sich beim Amt für Straßenwesen melden. Die Abstellplätze können auf Dauer gemietet werden. Die Restplätze können Radler bei Bedarf vor Ort buchen. 

Eingelagert werden können alle Fahrräder mit den gängigen Maßen. Dazu werden die Räder bei der Einlagerung von Sensoren gescannt und identifiziert, danach dauert das eigentliche Einräumen der Räder nur noch 18 Sekunden. Dauernutzer erhalten einen speziellen Chip, mit dem ihr Rad erkannt wird. Zubehör wie Satteltaschen oder Körbe können an den Rädern bleiben. Loses Zubehör sollte vor dem Einlagern entfernt werden, da es sich bei Transport lösen könnte.  

Die Mietkosten sind noch nicht fix, sie werden sich aber an dem Preis für die Fahrradboxen am Hauptbahnhof orientieren, die aktuell 67 Euro pro Jahr kosten. Zudem werden neben dem Fahrradparkhaus insgesamt 15 kostenfreie Sammelschließfächer für Zubehör wie Akkus oder Helme eingerichtet. Diese Schließfächer stehen allen Nutzern des Fahrradparkhauses zur Verfügung und können elektronisch angesteuert werden. Um einer missbräuchlichen Dauernutzung entgegen zu wirken, öffnen sich die Schließfächer nach 20 Stunden automatisch.  

Miet-Interessenten können sich an das Amt für Straßenwesen wenden unter Telefon 07131 56-4434 oder E-Mail: stefan.papsch@heilbronn.de.

Heilbronner Informations- und Pressedienst · Stadt Heilbronn – Pressestelle · Pressesprecherin: Suse Bucher-Pinell · Marktplatz 7 – 74072 Heilbronn · Telefon: 07131 56-2288 · Telefax: 07131 56-3169 · E-Mail: pressestelle@heilbronn.de


Eingelagert werden können alle Fahrräder mit den gängigen Maßen.
Zur Definition hat eine Radlerin bei der Stadt nach Details gefragt, hier die Antwort:

Das automatische Fahrradparkhaus wird Fahrräder und Pedelecs mit folgenden Abmessungen einlagern können:

Länge:                                               150 cm bis 200 cm
Breite:                                                bis zu 76 cm
Höhe:                                                 bis zu 140 cm
Gewicht:                                            bis zu 30 kg
Raddurchmesser:                            24 Zoll bis 29 Zoll
Reifenbreite:                                    22 mm bis 76 mm

Dies schließt typisches Zubehör und Anbauteile innerhalb dieser technischen Abmessungen mit ein. Diese müssen fest mit dem Fahrrad verbunden sein. Hierunter fallen auch lösbare Verbindungen, wie beispielsweise von Gepäckträgertaschen.

Freundliche Grüße
i.A. Stefan Papsch

Fußverkehrsbeauftragter · Stadt Heilbronn · Amt für Straßenwesen · Cäcilienstraße 49 · 74072 Heilbronn · Tel.: 07131/56-4434 · Fax.: 07131/56-3179 · Email: Stefan.Papsch@heilbronn.de

Dieser Beitrag wurde unter Stadt Heilbronn abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Pressemitteilung Stadt Heilbronn zum neuen Fahrradparkhaus am Hbf

  1. MartinTriker schreibt:

    Hört sich nicht schlecht an. Liegeräder und Lastenräder sind Mal wieder aussen vor, aber die Mehrzahl sind halt immer noch Uprights. Aber wie sieht das mit dem Bezahlen aus? Ist das auch so kompliziert wie in Stuttgart?

    Gefällt mir

  2. Pingback: Heilbronner Fahrradparkhaus nimmt Gestalt an | Klimafreundlich mobil rund um Heilbronn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.