Falschparker vor der KSK – Stellungnahme der Stadtverwaltung

Auch nach dem Aufstellen von Pollern wird der Radweg vor der Kreissparkasse HN gerne zugeparkt:

Ich habe mal bei der Stadtverwaltung nachgefragt, ob es dagegen eine Strategie gibt:

Hier die Antwort:

Sehr geehrter Herr Hofmann,

leider müssen auch wir feststellen, dass sich manche BürgerInnen nicht an den deutlichen Fingerzeig der Pollerreihe halten und den Radverkehr auch weiterhin behindern/blockieren.

Gegen absichtliches Fehlverhalten dieser FahrzeugführerInnen sind wir ab einem gewissen Punkt machtlos: Es ist aus signaltechnischen Gründen derzeit nicht möglich, die Pollerreihe zu verlängern bzw. den Rechtsabbieger vollständig zurückzubauen.

Letztlich bleibt uns daher nur die Möglichkeit, Sie und anderer Bürger dazu zu ermutigen, dieses Fehlverhalten beim Ordnungsamt zur Anzeige zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag
gez. Stefan Muth

Tel.:  07131/56-2764
Fax.: 07131/56-3179
Mail: stefan.muth@heilbronn.de
_________________________________________
Amt für Straßenwesen
Abteilung Straßenbau
Sachgebiet Planung und Entwurf
Büro A 1.08 (1. OG)
Cäcilienstraße 49
74072 Heilbronn

Dieser Beitrag wurde unter Stadt Heilbronn, Ständig zugeparkt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.