Schilderwahn: Wartbergstraße

Darf man eigentlich wie hier in der Wartbergstraße einen Schutzstreifen anlegen, wenn die restliche Fahrbahn gar nicht breit genug zum Überholen ist?

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Schilderwahn: Wartbergstraße

  1. Susanne schreibt:

    Wenn ich die StVO richtig in Erinnererung habe, darf man das. Für den Autofahrer bedeutet das, dass er den Radfarer an dieser Stelle nicht überholen kann.
    Du bist doch immer für genaue Recherche. Hast Du in der StVO nachgesehen?

    Liken

    • Liegeradler schreibt:

      Das Bild ist von Udo…

      Liken

    • MartinTriker schreibt:

      Steht in den Verwaltungsvorschriften zur StVO. Dort steht zu Par. 2 in der Randnummer 12 „. 

      Ein Schutzstreifen ist ein durch Zeichen 340 gekennzeichneter und zusätzlich in regelmäßigen Abständen mit dem Sinnbild „Fahrräder“ markierter Teil der Fahrbahn. Er kann innerhalb geschlossener Ortschaften auf Straßen mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von bis zu 50 km/h markiert werden, wenn die Verkehrszusammensetzung eine Mitbenutzung des Schutzstreifens durch den Kraftfahrzeugverkehr nur in seltenen Fällen erfordert. Er muss so breit sein, dass er einschließlich des Sicherheitsraumes einen hinreichenden Bewegungsraum für den Radfahrer bietet. Der abzüglich Schutzstreifen verbleibende Fahrbahnteil muss so breit sein, dass sich zwei Personenkraftwagen gefahrlos begegnen können. Schutzstreifen sind in Kreisverkehren nicht zulässig. Zum Schutzstreifen vgl. Nummer II zu Zeichen 340; Randnummer 2 ff.“
      Also ist die nötige Breite offensichtlich nicht gegeben.

      Liken

  2. Udo G. schreibt:

    Ich befürchte, dass das tatsächlich erlaubt ist. Es gibt aber auch Gegenbeispiele, bei denen die Markierung für den Schutzstreifen an den Stellen unterbrochen ist, an denen es zu eng ist.

    Liken

  3. Norbert schreibt:

    Ich würde hier vor allem mal in die RASt und die ERA schauen. Um das abschließend zu beurteilen, bräuchte es mehr Infos (Wie ist es vor- und nachher, DTV, SV-Anteil, …)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.