Schilderwahn: Vom Bollwerksturm zum Europaplatz

Von der unteren Neckarstraße bzw. vom Bollwerksturm kommend freut man sich hier vielleicht noch darüber, dass man die Mannheimer Straße nicht überqueren muss, um mal schnell zum Europaplatz zu fahren:

An der Einfahrt zum Parkhaus hat die Ampel nur ein Fußgängersymbol und danach kommt ein Zebrastreifen. Soll man da jetzt auf die Busspur wechseln? Wenn ein Bus entgegenkommt ist es da zu eng. Und gilt dann die rote Ampel nicht, weil man auf einer anderen Spur ist? Und hat man dann gegenüber den ausfahrenden und einbiegenden PKW Vorfahrt?

Ein paar Meter weiter wird alles wieder eindeutig und gewohnt Radfahrer-unfreundlich: Die Busspur darf man nicht nutzen und muss auf den Gehweg mit Schrittgeschwindigkeit.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Schilderwahn: Vom Bollwerksturm zum Europaplatz

  1. scritti schreibt:

    Diese Busspur ist sowieso ein schlechter Witz, da sie auf dem früheren Radweg verläuft und eigentlich gar nichts bringt, denn nach nur wenigen Metern steht der Bus beim Hallenbad eh wieder vor der roten Ampel. Auch das ist wieder typisch Heilbronn: Man opfert sogar Geh- und Radwege, um es dem Autoverkehr so bequem wie möglich zu machen! Die Busspur gehört eindeutig auf die Straße und nicht auf den Gehweg!

    Liken

  2. Norbert schreibt:

    Bild 1:
    VZ 1000-33 ist seit 1.4.17 nicht mehr zulässig (§ 53 II Nr. 3 StVO) und war auch nur bei Einbahnstraßen zulässig.Richtig wäre 1000-31.

    Bild 2:
    Hier ist man auf einer Radverkehrsführung unterwegs. Gemäß § 37 II Nr. 6 sind ausschließlich die Lichtzeichen für den Radverkehr zu beachten. Knifflig wird es nur, wenn Querverkehr kommt. Hier würde ich § 8 I StVO heranziehen (rechts-vor-links) und § 9 III StVO heranziehen.

    Bild 3:
    Wo steht da ein Schild, dass es links eine Sonderspur für Busse ist? Aufgrund der mangelnden Eindeutigkeit wäre hier nach § 39 I StVO VZ 245 Bussonderfahrstreifen anzuorden.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.